Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Statistik
Wir haben 332 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Fio.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 22827 Beiträge geschrieben zu 2440 Themen

Bw. von F.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

default Bw. von F.

Beitrag von Fio am 15.12.16 23:48

Hii,
ich möchte mich gerne mit meiner Xelorette Fio bei euch bewerben. Aus diesem Grund habe ich ein Selbstgespräch Bewerbungsgespräch (mit einer Sockenpuppe) geführt.

Bewerbungsprotokoll schrieb:
Höllensocke: Miss Fio.
Fio: Mister Sock, Gott liebt sie!
Mr. Sock: Wie geht es Ihnen? Fühlen sie sich gesund?
Fio: Ich bedanke mich für diese Frage und möchte sie beantworten: Mir geht es gut und ich fühle mich gesund. Das ist ein Grund zur Freude.
Mr. Sock: Ehm. Gut.
Fio: War das zu förmlich? Ich bin vielleicht ein wenig aufgeregt!
Mr. Sock: Das weiß ich nicht, ich bin nur eine Socke. Gut. Ich stelle Ihnen nun ein paar Standartfragen. Antworten sie schnell und ehrlich.
Fio: Okay.
Mr. Sock: Wurde bei Ihnen jemals eine Hepatitis B-, C- oder HIV-Infektion festgestellt?
Fio: Nein!
Mr. Sock: Haben sie in den letzten 8 Wochen Medikamente eingenommen, wenn ja welche?
Fio: Ich habe vor 3 Wochen ein Butylscopolamin-Präparat eingenommen gegen Reisekrankheit. Als Xelor reist man so viel. Von Bonta nach Frigost, von heute zu gestern vormittag...
Mr. Sock: Wurden sie im Zeitraum zwischen den 1. Januar 1980 und dem 31. Dezember 2003 in Großbritannien operiert oder haben eine Bluttransfusion erhalten?
Fio: Ehm. Was ist ein Großbritannien?
Mr. Sock: Das weiß ich nicht. Ich bin nur eine Socke. Warte. Das ist der falsche Fragebogen. Einen kleinen Moment.
Fio: ...
Mr. Sock: ...
Fio: ...
Mr. Sock: *raschel*...
Fio: ...
Mr. Sock: ...
Fio: *zaubert ungeduldig die Zeit vor*
Auf einmal steht Mr. Sock auf dem Kopf und eine Untermagierin steht mit im Raum.
Kek: ...ja man, was ein - Ey!
Fio: Ups.
Mr. Sock: Dnu rew tsi sad?
Fio: *stellt Mr. Sock wieder richtig herum auf*
Mr. Sock: Und wer ist das?
Kek: Ich bin Kek.
Fio: Das ist Kek, meine Kollegin.
Mr. Sock: Aha. Setzen sie sich, nehmen sie sich doch einen Keks. *zeigt auf eine Keksdose*
[...]
Mr. Sock: Alfo, ifft Kek ihr Boff?
Fio: Nein.
Kek: Ja.
Fio: Ftimmt gar nifft.
Kek: Iff bin ffon länger im Gepfäft
Mr. Pfock: *wischt sich das Gesicht ab* Und gibt eff noch andere von ihnen?
Fio: Wir haben noch eine andere Abteilung (Anm. des Übersetzers: Gemeint ist ein Account) mit den Kollegen Koun, Eek, Fii, Tepp und Eiffhoernfen. In der Abteilung haben wir noch keinen Boss.
Mr. Sock: In welcher Gilde sind sie zur Zeit?
Kek: Wir sind alle bei Ten Idealis. Ich habe da im Moment eine Führungsposition.
Mr. Sock: Und sonst?
Kek: Bis vor 2 Monaten oder so hatten wir unsere Außenreporterin bei der Gilde Exodus. Aber da war das Klima nicht zu unserer Zufriedenheit. Zu tropisch.
Mr. Sock: Aha. Interessant. Noch einen Keks?
Fio: Gerne.
Mr. Sock: Sie sind also in einer anderen Allianz.
Fio: Ja. Ich hoffe daf mapft keine Probleme. Wir find nifft gerade intereffiert an dieffe ewigen Fankereien. Unfere Organifation kämpft nifft um Perpfe - aber wir pfitfen *schluck* sitzen gerne ein wenig herum, um ein Gebiet zu besetzen.
Mr. Sock: Irgendwelche psychologische Sachen?
Fio: Nun, Prinz-Popcorn kann unsere Gedanken kontrollieren (Anm. des Übersetzers: Gemeint ist wahrscheinlich Loggen). Der Typ ist auch bei den Ten Idealis. Ich find ihn ganz okay.
Mr. Sock: *notiert* Aha. Und dieser Prinz-Popcorn, haluz- ähm. kontrolliert er sie häufig?
Fio: Eigentlich nicht. Ich führe da keine Statistiken drüber. Aber ich bin deutlich häufiger ich als nicht ich. Wenn du verstehst.
Mr. Sock: Ich verstehe nicht. Ich bin eine Socke. Also, warum haben sie Interesse an den Höllenfüchsen?
Fio: Ich wollte mal ein Abenteuer - und vor allem möchte ich mal weg von der da *rempelt Kek in die Seite*. Versteht mich nicht falsch. Manchmal will man einfach neue Leute kennenlernen. Ich habe das ein oder andere Positive über ihre Allianz gehört. Das wollte ich auch mal erleben. Aber an sich kenne ich keinen ihrer Mitarbeiter.
Mr. Sock: Wie sie vielleicht wissen haben wir einen handelsorientierten Schwerpunkt.
Kek: Hier ist eine Visitenkarte mit unseren Dienstleistungen.


Visitenkarte:
---Kekek GmbH---
7,-3 Madrestam

Holzfäller, Bergmann, Jäger, Kleidsamagier, Schuhmagier, Schmied - 200 Löffel
Schmuckmagier - 190 Teelöffel
Bauer - 170 Gabeln
Fischer, Schuster - 160 Steakmesser
Alchemist - 150 Suppenkellen
Juwelier, Schneider - 130 Bügeleisen

Wenn sie es nicht lassen können, dann melden sie sich.
----------------

Am Marketting muss noch gearbeitet werden.
 fuxx13


Kek: Eins unserer Ziele ist es zu expandieren, um irgendwann einmal fast alle Bereiche abdecken zu können. Aber wir wollen auch epische Kämpfe machen.
Fio: Und wir lieben es uns mit anderen auf ein Bier zu treffen und zu plaudern. Ohne das ist ja alles ein bisschen doof.
Mr. Sock: Und wer sind sie im echten Leben?
Fio: In welchem echten Leben?
Mr. Sock: Na, in der Realität.
Fio: Da bin ich die Xelorette Fio.
Mr. Sock: Neinein. Ich meine im richtig echten, wirklich realen Leben.
Fio: Ok, du hast mich.
Mr. Sock: Also?
Fio: Da bin ich Fio.





Literarische Einordnung des Textes

Der Text wurde geschrieben auf einer Laptop-Tastatur, die zu einem Acer Aspire M (mit einem i5-Prozessor und einer nVidia Geforce GT-Grafikkarte, das alles in einem stylischem metalic-grau) gehört. Der Autor vor der Tastatur war ein dualer Student (Studium der Mathematik und Informatik, gepaart mit der Ausbildung als coding-monkey) in Aachen (Germany) und zum Zeitpunkt des... naja... literarischen Schaffens 23 Jahre alt. Viele Leute nannten ihn Alex - was darin begründet war, dass dies sein Name war. Seine Lieblingssprache war Denglisch und seine Lieblingssprache war C#.
Über seine Lieblingsband ist Folgendes bekannt: Er konnte sich nicht zwischen Mindless Self Indulgence, Santa Hates You, Front Line Assembly, Youth Code und tausend anderen entscheiden, also beschloss er der Frage durch eine Gegenfrage auszuweichen: "Was ist die DNA von Spinat?"
avatar
Fio
Welpe auf Probe

Posts: : 1

Nach oben Nach unten

default Re: Bw. von F.

Beitrag von Izumo am 16.12.16 0:30

Ich bin zwar grad Inaktiv aber als Rechte Pfote gebe ich trotzdem meinen senf dazu^^

Also ehrlich gesagt hatte ich zuerst keine lust das zu lesen, weil ich dachte das is ein Kopierter chat aus dem game. aber als ich dann angefangen hab, war ich positiv überascht. und denke das du sogar gut zu uns passen würdest. allerdings sind wir, wie ich mit bekommen hab grade leider immer nur sehr weniger in unserer gilde, was heißt, das wir auftragstechnisch kaum bis gar nichts bewältigen können. dies zeichnet sich aber auch in unseren aufträgen aus, da wir kaum welche rein bekommen.

Mfg Izumo
avatar
Izumo
Rechte Pfote

Chars in Dofus: : Izumo Xelor 200
Jumyou Sac 14x
Kanzaki Tupper 16x

Männlich
Posts: : 220

Nach oben Nach unten

default Re: Bw. von F.

Beitrag von Mini-Ninja am 16.12.16 12:57

Sei gegrützt, Fio!
 
Ach da ist meine Socke hin – hab sie schon vermisst, wenn sie frech wird: Einfach 10min in den Trockner stopfen! Es ist natürlich vollkommen natürlich, dass eine Xelorette zu Xeloren möchte. Und dazu noch eine so niedliche! Bist du irgendwie mit Lemmiwinks verwandt ? Er trägt ähnliche Farben. Aber ich schweife schon wieder ab mit der Xelorenmacke (übrigens ein anerkannter psychischer Zustand).
 
Also ich darf dir sagen, da bist du bei uns völlig richtig! Bis auf die brutale Inaktivität die Izu schon angesprochen hat, sind die Höllenfüchse (und Xeloren) ein Refugium für alle kranke liebenswerte Leute auf Nehra. PriPo ist ebenfalls ein langjähriger, sehr geschätzter Fuchspartner.  Das Besteck von Deiner Visitenkarte kaufe ich übrigens vollständig auf, da meine Putzxelorette beschlossen hat, den Haushalt nicht mehr zu machen … brauche dringend frisches Besteck!
 
Ich bin froh, dass du mit einer ‚Twinkmaus‘ kommst, denn für eine Hauptmaus sind wir wirklich zu inaktiv, natürlich gibt es dann aber noch den recht familiären /a in dem auch öfter Aufrufe zu Brandschatzung und Plünderung von Dungeonbossen gerufen wird. Oder halt einfach nur zum Tratschen. Oder über Klamotten zu lästern. 'Hast Du Kuoluns neue Rüsi gesehen ? Da ist er den ganzen Tag nur am Polieren !' Also vom Metall …
 
Mein Vorschlag: Schau Dir an, ob es Dir bei uns gefällt, und falls nicht: Zurückspulen wirken. Oder Rückwärtsrolle. Das macht alles einen sehr guten Eindruck. Zum Abschluss hier noch ein Schaf:


___
[14:34] Roetwo: So, in Ruhe töten.
avatar
Mini-Ninja
Bibliothekar

Chars in Dofus: : Mini-Witch [xel]
Laubfrosch [osa]
Flattermaus [eni]
Pestfloh [ougi]
Sekretaerin [tupper]

Weiblich
Posts: : 3453
Laune : lila


Nach oben Nach unten

default Re: Bw. von F.

Beitrag von Mini-Ninja am 17.12.16 15:42

Und schon ist Fiolein verfuchsifiziert hupf

___
[14:34] Roetwo: So, in Ruhe töten.
avatar
Mini-Ninja
Bibliothekar

Chars in Dofus: : Mini-Witch [xel]
Laubfrosch [osa]
Flattermaus [eni]
Pestfloh [ougi]
Sekretaerin [tupper]

Weiblich
Posts: : 3453
Laune : lila


Nach oben Nach unten

default Re: Bw. von F.

Beitrag von Livee am 23.12.16 13:24

Willkommen bei den Füchsen ^-^ 
Bin auch grad nicht oft hier... grad etwas stressig auf der Arbeit... das Jahr geht halt zu Ende.


fuxx20  


Zuletzt von Livee am 23.12.16 13:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Smile)
avatar
Livee

Chars in Dofus: : Eni Stufe 106

Posts: : 15
Laune : happy


Nach oben Nach unten

default Re: Bw. von F.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten